Werdegang

Schon in der Kindheit empfinde ich einen grossen Drang zum kreativen Gestalten. Diese Faszination begleitet mich seither und lässt mich bis heute nicht mehr los. 

Einen grossen Teil meiner Kindheit verbringe ich in der Zentralschweiz. Später, nach meiner Ausbildung, diversen Sprachaufenthalten und beruflicher Tätigkeit, wird der Kanton Schwyz zu meiner Heimat. 

2007 beginne ich mich intensiv mit der Malerei auseinanderzusetzen. Im Atelier eines Zuger Künstlers mache ich mich mit den unterschiedlichen Maltechniken vertraut und erwerbe gründliche Kenntnisse                                          über die Regeln der visuellen Wahrnehmung und die Möglichkeiten des bildnerischen Gestaltens. 

Die Natur ist Quelle und Motivation für mein künstlerisches Schaffen.Die bildnerische Komposition, inspiriert von Details, Schatten und Linien, welche ich neu komponiere und farblich überdenke, resultiert in                                    einer eigenwilligen, abstrakten Bildsprache, welche ich in Acryl umsetze.

Zu meinen Themen aus der Natur realisiere ich auch Objekte aus Holz, kombiniert mit anderen Materialien.

Seit 2017 Mitglied Künstlerverein KUNST SCHWYZ